über uns

Die Spielgruppe Chudervogel ist als Verein «Verein Spielgruppe Chudervogel Hintere Aumatt» organisiert. Für eine stabile finanzielle Situation des Vereins ist eine Auslastung von 8 Kindern pro angebotenen Morgen nötig. Der Verein bezahlt nicht nur die Löhne und Spesen der Spielgruppenleiterinnen, sondern investiert auch immer wieder in die Erhaltung und Verbesserung der Infrastruktur des Raumes. Wir bedanken uns bei der Miteigentümergemeinschaft der Siedlung Aumatt, dass wir den Raum zu einem günstigen Mietzins benutzen können.

 

Spielgruppenleitung

Aline Biedermann stellt sich gleich selbst vor: „Mein Name ist Aline Biedermann und ich bin 20 Jahre alt. Ich habe schweizerische wie auch belgische Wurzeln in mir und spreche fliessend Flämisch, Englisch und ein wenig Französisch. Ich wohne in Thun und habe eine Katze und einen Hund, mit dem ich sehr viel zusammen erlebe. Nach meinem Schulabschluss habe ich eine Ausbildung zur Köchin begonnen und anschliessend ein Praktikum in der Hauswirtschaft absolviert. Danach machte ich ein Jahrespraktikum in der selben Kita in der ich auch meine Ausbildung zur FaBeK EFZ abschloss. In meiner Freizeit findet man mich oft in der Natur oder im Fitnessstudio. Aber auch in der Küche stehe ich sehr gerne und zaubere leckere Gerichte. Daneben spiele ich sehr gerne Gitarre und kreiere Musik.“

Bildschirmfoto 2018-08-28 um 21.42.10

Ab Sommer 2019 wird Nadi die Spielgruppenleitung übernehmen. Nadi wird demnächst auf dieser Seite porträtiert.

 

Der Vorstand

Christine Abplanalp (Präsidentin), Martina Frei und Florian Weber bilden den Vorstand des Vereins und arbeiten alle ehrenamtlich.

 

 

Weiterführende Informationen / Downloads: